Service-Navigation

Suchfunktion

Umsatzsteuer

Bitte beachten Sie, dass

  • ab 01.01.2005 die Umsatzsteuer-Voranmeldung und

  • ab 01.01.2011 die Umsatzsteuerjahreserklärung, der Antrag auf Dauerfristverlängerung und die Anmeldung der Sondervorauszahlung grundsätzlich auf elektronischem Weg an die Finanzverwaltung zu übermitteln sind.

Hier finden Sie Informationen zur elektronischen Übermittlung
 
Wegen der grundsätzlichen Verpflichtung zur elektronischen Übermittlung werden die Vordruckmuster nur noch bis zu den  o.g. Zeiträumen bereitgestellt.
 

Die bundeseinheitlichen Formulare zum Bereich Umsatzsteuer finden Sie im


 
Nur in Härtefällen kann ausnahmsweise auf die elektronische Übermittlung verzichtet werden (§ 150 Abs. 8 der Abgabenordnung – AO). Dies muss beim zuständigen Finanzamt beantragt werden.

Fußleiste