Service-Navigation

Suchfunktion

Frage:

Gibt es Fördermaßnahmen zum selbst genutzten Wohnungseigentum im Rahmen der privaten Altersvorsorge? [13049]

Antwort:

Ja. Mit dem Eigenheimrentengesetz (EigRentG) vom 29.07.2008, BGBl. I S. 1509, wurde der sog. „Wohn-Riester“ eingeführt. Das EigRentG bezieht hiermit im Regelfall ab dem Veranlagungszeitraum 2008 selbst genutzte Wohnimmobilien in die Förderung der privaten Altersvorsorge mit ein. Ab 01. Januar 2014 ist für die Förderung von Wohneigentum das Altersvorsorgeverbesserungsgesetz (AltvVerbG) vom 24.06.2014 (BGBl. I S. 1667) anzuwenden. 


Steuerliche Förderung der privaten Altersvorsorge und betrieblichen Altersversorgung:

BMF-Schreiben vom 13.01.2014 (BStBl I S. 97)

 

Fußleiste