Service-Navigation

Suchfunktion

Frage:

Jedes Mal zieht mir das Finanzamt eine "zumutbare Belastung" von meinen Krankheitskosten ab. Was versteht man unter diesem Abzug? [13014]

Antwort:

Außergewöhnliche Belastungen allgemeiner Art führen nur zu einer Steuerermäßigung, soweit eine bestimmte Höhe überstiegen wird. Aufwendungen unter dieser Mindestgrenze führen zu keiner Ermäßigung. Man spricht hier von der zumutbaren Belastung, die nach Familienstand, Zahl der Kinder und wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit gestaffelt ist.

Hinweis:
Bei den Finanzämtern liegt die Broschüre "Steuertipps für Familien" mit weiteren Informationen aus.
Die Broschüre finden Sie auch auf den Internetseiten des Finanz- und Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg unter >Service >Publikationen.

Fußleiste