Service-Navigation

Suchfunktion

Frage:

Ich benötige eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.). Wie erhalte ich diese ? Welche Besonderheiten muss ich beachten? [33002]

Antwort:

Zuständig für die Erteilung einer USt-IdNr. ist das Bundeszentralamt für Steuern (§ 27a Abs. 1 UStG). Dort können Unternehmer, die bei einem deutschen Finanzamt umsatzsteuerlich erfasst sind, eine USt-IdNr. schriftlich beantragen. Der Antrag ist an das Bundeszentralamt für Steuern, Dienstsitz Saarlouis, 66738 Saarlouis (Telefax: +49-(0)228-406-3801) zu richten.

Für den schriftlichen Antrag ist keine bestimmte Form vorgeschrieben. Es sind anzugeben:

·                     Name und Anschrift des Antragstellers

·                     Finanzamt, das für die Umsatzbesteuerung zuständig ist,

·                     Steuernummer, unter der der Antragsteller umsatzsteuerlich geführt wird.



Für umsatzsteuerlich bereits erfasste Unternehmer besteht außerdem die Möglichkeit, die USt-IdNr. beim Bundeszentralamt für Steuern online zu beantragen.


Antragsteller, die bisher umsatzsteuerlich nicht geführt werden, müssen sich zunächst an das für sie zuständige Finanzamt wenden (formlos oder im Fall der Neugründung über den Fragebogen zur steuerlichen Erfassung). Im Rahmen der umsatzsteuerlichen Erfassung werden die Daten des Antragstellers an das Bundeszentralamt für Steuern übermittelt. Ein gesonderter Antrag auf Erteilung einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer beim Bundeszentralamt für Steuern ist in diesem Fall nicht erforderlich. 

Weitere ausführliche Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Bundeszentralamts für Steuern (www.bzst.de).


Fußleiste