Service-Navigation

Suchfunktion

Frage:

Welches Finanzamt gibt Schweizer und Liechtensteiner Unternehmen Auskunft? [33003]

Antwort:

Nach § 1 Abs. 1 Nr. 13 und 25 der Umsatzsteuerzuständigkeitsverordnung (UStZustV) ist für die Umsatzsteuer der im Fürstentum Liechtenstein und in der Schweizerischen Eidgenossenschaft ansässigen Unternehmer im Sinne des § 21 Abs. 1 Satz 2 der Abgabenordnung örtlich das Finanzamt Konstanz  zuständig. Auskunft erhalten sie dort bei der "Umsatzsteuer-Auslandsstelle" (T. 0049 7531/289-0).

Um sich beim Finanzamt Konstanz umsatzsteuerlich registrieren zu lassen, ist die Vorlage eines ausgefüllten Fragebogens mit den entsprechenden Anlagen erforderlich. Bitte senden Sie den (ausgefüllten) Fragebogen und die Anlagen mit der Briefpost an das Finanzamt Konstanz. Die Postanschrift lautet: Finanzamt Konstanz, Byk-Gulden-Str. 2 a, 78467 Konstanz, Deutschland.        

Folgende Texte stehen zum Download bereit:

- Merkblatt des Finanzamt Konstanz über die Grundzüge des deutschen Umsatzsteuerrechts

- Fragebogen

Hinweis zum Merkblatt und zu den Anlagen:
Der Inhalt des Merkblatts und der dazugehörenden Anlagen wird nach bestem Wissen erstellt; Haftung und Gewähr müssen jedoch wegen der Komplexität und dem ständigen Wandel der Rechtslage ausgeschlossen werden.

Fußleiste