Suchfunktion

Datenverarbeitung (EDV)

Praxisorientiertes Studium zum Bachelor of Science

Das Landeszentrum für Datenverarbeitung bieten jährlich zum 01.10. mehrere Studienplätze in Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Karlsruhe, Mannheim, Villingen-Schwenningen und Stuttgart mit folgenden Schwerpunkten an:

  • DHBW Karlsruhe, Wirtschaftsinformatik (Software Engineering)
  • DHBW Stuttgart, Wirtschaftsinformatik (Business Information Management)
  • DHBW Villingen-Schwenningen, Wirtschaftsinformatik (Verwaltungsinformatik)
  • DHBW Mannheim, Verwaltungsinformatik (neuer Studiengang)

Welche Vorteile bietet ein duales Studium?

  • Die Studierenden erhalten eine Ausbildungsvergütung
  • Das Studium dauert 3 Jahre
  • Theoretisches Wissen kann im Unternehmen praktisch umgesetzt werden
  • Beste Studienbedingungen: gute Betreuung, kleine Vorlesungsgruppen, gute Ausstattung
  • Die Studenten kennen das Unternehmen, haben einen entscheidenden Vorteil im Wettbewerb um eine feste Anstellung
  • Der Lehrplan ist an den Bedürfnissen der Wirtschaft ausgerichtet
  • Die Übernahme in das Beamtenverhältnis in der Laufbahn des gehobenen Dienstes wird nach Studienabschluss angeboten

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Bei Rückfragen oder für Bewerbungen sind wir erreichbar unter

DHBW-Studium@ofdka.bwl.de

------------------------------------------

- Flyer - Duales Studium für Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik - Bachelor of Science

------------------------------------------

Das Landeszentrum für Datenverarbeitung (LZfD) bietet Studienplätze für das duale Studium zum

Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik

mit verschiedenen Vertiefungsrichtungen an.

Derzeit sind allerdings alle Studienplätze belegt. Freie Plätze stehen erst wieder zum 1. Oktober 2018 zur Verfügung


 

Fußleiste